Prophylaxe

Vorbeugen ist besser als
heilen, reparieren und
wiederherstellen

Bei sorgfältiger Zahnpflege, gesunder Ernährung und frühzeitiger Vorsorge haben Sie heute sehr gute Chancen auf ein Leben ohne Zahnschmerzen. Prophylaxe reduziert das Erkrankungsrisiko von Zähnen, Zahnfleisch, Zahnbett und Kieferknochen.

Gleichzeitig schützt sie vor anderen Krankheiten. Denn immer mehr Studien zeigen Zusammenhänge zwischen Zahngesundheit und allgemeiner Gesundheit.

Individuell abgestimmte Prophylaxe

Um Karies und Parodontitis,die häufigsten Zahnerkrankungen, zu vermeiden, bieten wir Präventivmaßnahmen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an - individuell abgestimmt auf die persönlichen Bedürfnisse:

  • Ernährungsberatung
  • Früherkennungsuntersuchungen für kleine Kinder
  • Zahnputzschule
  • Professionelle Zahnreinigung
  • Parodontitis-Prophylaxe
  • Implantat-Prophylaxe
  • Zahnvorsorge in der Schwangerschaft

Melanie Frey

  • Zahnmedizinische
    Prophylaxeassistentin (ZMP)
  • Prophylaxe

Cindy Carlson

  • Zahnmedizinische
    Fachangestellte (ZFA)
  • Assistenz
  • Prophylaxe

Die Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Bei einer Professionellen Zahnreinigung (PZR) entfernen unsere speziell fortgebildeten Prophylaxe-Fachkräfte Frau Melanie Frey und Frau Sonja Iuliano Beläge von den Zahnoberflächen und aus schwer zugänglichen Nischen. Auch Zahnfleischtaschen werden gründlich gereinigt. Eine PZR sollte in regelmäßigen - mit Ihnen individuell abgestimmten Abständen durchgeführt werden, um krank machenden Bakterien den Nährboden zu entziehen.

Zahnerhalt | Zahnersatz

Im Mittelpunkt der Behandlung steht der Zahnerhalt

  • Füllungen und Inlays
  • Endodontologie mittels maschinellen Instrumenten,
    elektrischer Wurzellängenmessung und Lupenbrille
  • Parodontologie
  • Hochwertiger festsitzender oder herausnehmbarer Zahnersatz
    (Herstellung im eigenen Meisterlabor ➔ Dentallabor )
  • Implantatversorgung

Wir arbeiten minimal-invasiv. Es bleibt so viel gesunde Zahnsubstanz wie möglich erhalten. Denn nichts ist so gut wie ein eigener Zahn! Wenn eine Füllung erforderlich ist, können wir Zahnschmelz mit minimal-invasiven Techniken weitgehend erhalten.

Für eine klare und sichere Diagnostik steht uns ein digitales Röntgengerät zur Verfügung. Die Aufnahmen werden sehr viel strahlungsärmer hergestellt, haben eine höhere Auflösung als herkömmliche Röntgenbilder und stehen als digitale Bilder sofort zur Verfügung.

Endodontie - Wurzelbehandlung

Zähne, die vor wenigen Jahren noch gezogen werden mussten, können mit den heutigen modernen Methoden der Endodontie meistens erfolgreich saniert werden. Die Endodontie oder Wurzelbehandlung ist immer dann erforderlich, wenn ein Zahnnerv entzündet oder abgestorben ist.

Wir bereiten die Wurzelkanäle zunächst maschinell auf und arbeiten mit einer elektrometrischen Längenmessung, um die feinen vielfach verzweigten Wurzelkanäle freizulegen, zu überprüfen und exakt vermessen zu können. So lässt sich sicherstellen, dass kein entzündetes Gewebe und keine Bakterien darin enthalten bleiben und möglicherweise eine erneute Infektion auslösen. Im Anschluss werden die Wurzelkanäle mit gewebefreundlichem Material verschlossen und je
nach Situation weiter versorgt.

Ein Zahn kann nach einer professionell durchgeführten Wurzelbehandlung in über 90 % der Fälle seine normale Funktion erfüllen und bei Bedarf als Pfeiler für eine Krone oder Brücke dienen.

Zahnästhetik

 

Ästhetische Gesichtspunkte

Wir beraten Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten,
mit denen wir Ihre Zähne verschönern können.

  • Schon eine professionelle Zahnreinigung lässt Ihre Zähne
    sauberer und heller erscheinen.
  • Für Füllungen und Zahnersatz bieten wir Ihnen qualitativ hochwertige Lösungen an.
    Zahntechnische Arbeiten lassen wir in unserem angegliederten Praxislabor anfertigen.
    Bei Bedarf kann die Zahnfarbe direkt im Behandlungsstuhl mit Ihnen abgestimmt werden.

Zahnfüllungen - Inlays

Für Füllungen und Inlays - Einlagefüllungen - verwenden wir gut verträgliche Materialien:

  • Composite und Keramik lassen sich gut an die Zahnfarbe anpassen, lösen kaum Allergien
    aus und sind lange haltbar.
  • Für den nicht sichtbaren Bereich kommen auch hochwertige sehr langlebige Gold-Inlays
    in Frage.

Keramik für höchste Ansprüche

Keramik entspricht höchsten ästhetischen Ansprüchen. Das Material ist auch bei Lichteinfall von der natürlichen Zahnsubstanz kaum zu unterscheiden.

  • Inlays aus Keramik eignen sich optimal für kleine bis mittelgroße Defekte im Seitenzahnbereich.
  • Leichte Zahnfehlstellungen oder Zahnlücken können wir mit Veneers - hauchdünnen Keramikschalen korrigieren.

Herausnehmbare oder fest verankerte Prothesen

  • Für herausnehmbare Teil- oder Vollprothesen bieten wir Ihnen hochwertige Teleskope - auch metallfrei - an, die für unsichtbaren Halt auch bei schwierigen Voraussetzungen sorgen.
  • Festsitzender Zahnersatz kann am besten auf ➔ Implantaten verankert werden. Im Vergleich zu herausnehmbaren Prothesen ist diese Lösung im Mund angenehmer und weniger belastend für Zahnfleisch, Zähne und Kiefer.

Implantate | Chirurgie

 

Erstklassige Versorgung mit Implantaten

Bis ins hohe Alter festsitzende Zähne? Mit einer Abstützung auf Implantaten
kann ein optimaler Halt erreicht werden, wenn Zahnersatz notwendig ist.

Keine andere Methode ersetzt einen fehlenden Zahn so naturnah und hochästhetisch wie ein Implantat - und bietet zusätzlich noch die Vorteile, dass die Nachbarzähne nicht beschliffen werden müssen und der Zahnersatz sicher sitzt und dauerhaft hält.

Implantate sind künstliche Zahnwurzel aus Titan, die in den Kiefer eingesetzt werden. Anstelle der natürlichen Wurzeln bilden sie ein stabiles Fundament, auf dem der Zahnersatz unauffällig verankert werden kann. In ihrer Funktionalität sind Implantate dem herkömmlichen Zahnersatz vorzuziehen, weil sie ein kraftvolleres Zubeißen ermöglichen.

Der Werkstoff Titan gewährleistet eine optimale Verträglichkeit. Die Haltbarkeit von Implantaten ist heute mindestens vergleichbar mit der von konventionellem Zahnersatz. Bei erfolgreicher Einheilung und guter Mundhygiene spricht nichts dagegen, dass Implantate ein Leben lang halten können.

Falls ein Knochenaufbau erforderlich ist, arbeiten wir mit erfahrenen in Kiel ansässigen Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen zusammen.

Digitales Röntgen

Das digitalisierte Röntgen ist ein bildgebendes hochmodernes Verfahren zur Befundung, Diagnose und Kontrolle von Krankheitsverläufen in der Zahnmedizin. Vorteilhaft im Vergleich zu herkömmlichen konventionellen Röntgenaufnahmen ist eine reduzierte Strahlenbelastung um bis zu 90%, eine schärfere Bildqualität sowie die Reduzierung der Behandlungszeit aufgrund sekundenschneller Bilddarstellung. Des Weiteren ist eine verlustfreie Archivierung des Bildes sowie der Versand per Email möglich.

In unserer Praxis werden ausschließlich digitale Röntgenbilder erstellt - als Kleinbild oder als Panoramaschichtaufnahme. Die Kosten dafür tragen sowohl die gesetzliche als auch die private Krankenkasse.

 

Kiefergelenk

 

 

 

Funktionsdiagnostik und -therapie

Wir behandeln nicht nur einzelne Zähne, sondern beziehen das gesamte Kausystem und seine umgebenden Strukturen in unsere Diagnostik und Therapie mit ein, auch die Muskulatur und die Kiefergelenke.

Wussten Sie, dass bei Schmerzen im Kopf- und Nackenbereich häufig die Zähne eine Rolle spielen? Die Muskeln unseres Kausystems sind mit der Nacken- und Wirbelsäulenmuskulatur verbunden. Deshalb können die Zähne oder eine schlecht angepasste Zahnversorgung dazu beitragen, dass das muskuläre Zusammenspiel aus dem Gleichgewicht gerät.

  • Knackgeräusche im Kiefergelenk
  • Spannungskopfschmerzen im Kiefer- und Gesichtsbereich
  • Zähneknirschen im Schlaf
  • Ohrenschmerzen und Tinnitus
  • Nacken-, Schulter- und Rückenschmerzen
  • Wirbelsäulen- und Gelenkbeschwerden

können die Folge sein. Hier gilt es, herauszufinden, wo die Ursachen liegen. Mit der Funktionsdiagnostik stellen wir fest, ob Ober- und Unterkiefer korrekt zugordnet sind. Auch bevor neuer Zahnersatz angefertigt wird, empfehlen wir die Überprüfung der Bisslage.

Wenn sich Abweichungen von der idealen Position ergeben, empfehlen wir eine Funktionstherapie, um die Beschwerden nach Möglichkeit zu beseitigen oder doch zumindest zu mildern.

Wir arbeiten zusammen mit Kieferorthopäden und Physiotherapeuten, um Ihnen das Leben wieder angenehmer und schmerzfrei zu machen. Oft ergibt sich eine spürbare Besserung, wenn nachts eine individuell angepasste Schiene getragen wird.

Kieferorthopädie bei Zahnfehlstellungen

Auch bei Kindern überprüfen wir Kiefer und Zahnstellungen, um Fehlentwicklungen im kindlichen Gebiss und im Kiefergelenk rechtzeitig zu erkennen und bei Bedarf eine kieferorthopädische Behandlung einzuleiten. Denn eine korrekt ausgerichtete gleichmäßige Zahnreihe sieht nicht nur gut aus, sondern schafft beste Voraussetzungen für kariesfreie Zähne und einen gesunden Zahnhalteapparat.